Abdichtungsfachbetrieb
Wolfgang Dierig
Chemnitzer Straße 41a
09385 Lugau

Telefon: 037295 3333
Telefax: 037295 3364
Mobil: 0171 4163526
http://abdichtungsfachbetrieb.de

Mauertrockenlegung Dierig
Fachbetrieb für Bautenschutz und Bausanierung
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Bauwerksdiagnostik


Bohrkernentnahme

Um eine Instandsetzungsmaßnahme planen zu können, sind bestimmte Vor- untersuchungen notwendig. Dazu gehö- ren die visuelle Begutachtung, die Er- mittlung der Vorgeschichte des Objek- tes, die Lage im Gelände, usw. Je umfangreicher ein Instandsetzungsvor- haben ist, desto sinnvoller ist es, dabei bestimmte Messwerte zu ermitteln, üblicherweise zur Erstellung einer Feuchte- und Salzbilanz. Dazu werden Bohrkerne (5cm Durchmesser), bzw. Bohrmehlproben, entnommen und anschließend die notwendigen Werte im Labor ermittelt. Mit diesen Werten kann die Instandsetzung dann gezielt auf die Ursachen der Feuchteschäden abgestimmt geplant werden.

Quelle: http://abdichtungsfachbetrieb.de/Bauwerksdiagnostik